Kaffee Partner auf der INTERGASTRA in Stuttgart
Marktführer stellt gemeinsam mit Genussbotschafter Roland Trettl Messeneuheiten vor


Kaffee Partner auf der Intergastra in Stuttgart

Osnabrück, 10. Februar 2020 – Die Kaffee Partner Gruppe ist in diesem Jahr erstmals mit einem Stand auf der INTERGASTRA vertreten. Auf der Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, die vom 15. bis 19.02. in Stuttgart stattfindet, stellt das Unternehmen sein Portfolio an Kaffeevollautomaten und Wasserspendern vor. Die Messeneuheiten präsentiert Genussbotschafter Roland Trettl am Montag, 17.02., am Kaffee Partner Stand in Halle 8, C71.

Mit rund 560 Mio. Tassen Heißgetränke jährlich ist die Kaffee Partner GmbH in Deutschland Marktführer für gewerblich genutzte Kaffee-Systeme mit Rundumbetreuung. Auf der INTERGASTRA stellt sie ihr komplettes Portfolio an Kaffeevollautomaten aus. Auch die Tochtergesellschaft welltec GmbH ist mit ihren Geräten zur Wasserversorgung vertreten.

Am Montag, 17.02., präsentiert Genussbotschafter Roland Trettl die Messeneuheiten von Kaffee Partner und welltec: Um 11:00 Uhr stellt er aktuelle Trends rund ums Thema Kaffee vor. Hierzu zählen neben der Integration von Verbraucherwünschen auch neue Design-Aspekte. Zudem zeigt Kaffee Partner innovative Reinigungs- und Servicekonzepte sowie die Möglichkeit, einen Kaffeevollautomaten parallel mit zwei Milchsorten und unterschiedlichen Kaffeebohnen zu verwenden.

Um 15:00 Uhr führt Roland Trettl die neue Tafelwasser-Schankanlage PYUR vor. Diese wurde speziell für die hohen Anforderungen der Hotellerie und Gastronomie entwickelt. "Mit PYUR lässt sich Leitungswasser frisch vor dem Verzehr zu Tafelwasser veredeln", erläutert Peter Liebisch, CEO der Kaffee Partner Gruppe. "Das Besondere dabei ist, dass die jeweiligen Gastronomiekonzepte der Betreiber berücksichtigt werden, beispielsweise mit individuell gebrandeten Flaschen." Durch den Verzicht auf Mineralwasser verbessert die leistungsfähige Schankanlage zudem die CO2-Bilanz; zugleich senkt sie die Kosten und ermöglicht einen höheren Gewinn.

Auch Peter Liebisch ist am Montag, 17.02., am Kaffee Partner Stand und steht ebenso wie Roland Trettl für Interviews zur Verfügung. "Wir freuen uns, dass wir auf der INTERGASTRA vertreten sind", so Peter Liebisch. "Hier bietet sich uns eine gute Gelegenheit, Kunden und Interessenten von unseren professionellen Wasser- und Kaffeesystemen zu überzeugen."

Über Kaffee Partner

Frischer Kaffeegenuss für den Arbeitsplatz – dieses Versprechen gibt das Unternehmen Kaffee Partner seit 1973. Das Portfolio reicht vom designpreisgekrönten Kaffeevollautomaten über aromatische Kaffeebohnen, Toppings, Tees und Tassen bis hin zu einer Rundumbetreuung inklusive Vor-Ort-Service durch mehr als 150 fest angestellte Servicetechniker. Über 70.000 Büros, Bistros und Bäckerei-Cafés ebenso wie die gehobene Gastronomie und Hotellerie in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen bereits auf das breite Produkt- und Leistungsspektrum von Kaffee Partner.

Zurück